Berechnungen

& Nachweise

u

Sie wollen Ihre Immobilie vermieten oder verkaufen und benötigen einen Energieausweis?

u

Sie brauchen einen Nachweis über die energetische Güte Ihres Gebäudes?

u

Sie möchten wissen, welche Ersparnis sie durch unterschiedliche Sanierungsmaßnahmen erzielen können?

9

Die energetische Qualität eines Gebäudes wird durch viele Faktoren beeinflusst und durch unterschiedliche gesetzliche Anforderungen mitgestaltet.

Wir sind darauf spezialisiert Ihr Gebäude und Ihre Wünsche zu erfassen und sicherzustellen, dass Ihr Vorhaben alle Anforderungen des Gebäudeenergiegesetzes und die Voraussetzungen für Förderungen erfüllt.

Energieausweise

Energieausweise

Energieausweise wurden eingeführt, um die energetische Qualität von Gebäuden zu beurteilen und einen Vergleich zu ermöglichen. Mit Einführung des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) ist die Vorlage eines Energieausweises bei Vermietung, Verkauf und Verpachtung verpflichtend und muss alle zehn Jahre neu ausgestellt werden. Gerne beraten wir Sie, welcher Energieausweis für Sie in Frage kommt, bilanzieren Ihr Gebäude und stellen Ihnen Ihren Energieausweise mit Vorschlägen zu Sanierungsmaßnahmen aus.

Verbrauchsausweise

Basierend auf Ihren tatsächlichen Verbräuchen der letzten drei Abrechnungszeiträume ermitteln wir den Jahresprimärenergieverbrauch Ihres Gebäudes und führen eine Witterungsbereinigung durch. Natürlich nehmen wir uns die Zeit, Ihnen die Ergebnisse zu erklären und liefern als Bestandteil des Energieausweises auch eine Liste mit möglichen Sanierungsmaßnahmen, um Ihren Verbrauch zu reduzieren.

Bedarfsausweise

Basierend auf Ihren Gebäudedaten errechnen wir den Primärenergiebedarf Ihres Gebäudes. Dieser ist aussagekräftiger als der Verbrauchsausweis, da die ermittelten Werte unabhängig vom Verhalten der Bewohner sind. Neben der Berechnung und Erstellung des Energieausweises erläutern wir Ihnen die Ergebnisse und geben Empfehlungen ab, mit welchen Maßnahmen Sie künftig Energie sparen können.

Vorläufige Energieausweise

Sollte es aufgrund der zeitlichen
Abläufe Ihres Neubauprojektes dazu
kommen, dass Sie einen vorläufigen
Energieausweis benötigen, erstellen
wir Ihnen diesen gerne basierend auf
einer Bedarfsermittlung anhand der
Planungsdaten Ihres Objektes.

Verbrauchsausweise

Basierend auf Ihren tatsächlichen Verbräuchen der letzten drei Abrechnungszeiträume ermitteln wir den Jahresprimärenergieverbrauch Ihres Gebäudes und führen eine Witterungsbereinigung durch. Natürlich nehmen wir uns die Zeit, Ihnen die Ergebnisse zu erklären und liefern als Bestandteil des Energieausweises auch eine Liste mit möglichen Sanierungsmaßnahmen, um Ihren Verbrauch zu reduzieren.

 

Bedarfsausweise

Basierend auf Ihren Gebäudedaten errechnen wir den Primärenergiebedarf Ihres Gebäudes. Dieser ist aussagekräftiger als der Verbrauchsausweis, da die ermittelten Werte unabhängig vom Verhalten der Bewohner sind. Neben der Berechnung und Erstellung des Energieausweises erläutern wir Ihnen die Ergebnisse und geben Empfehlungen ab, mit welchen Maßnahmen Sie künftig Energie sparen können.

 

Vorläufige Energieausweise

Sollte es aufgrund der zeitlichen
Abläufe Ihres Neubauprojektes dazu kommen, dass Sie einen vorläufigen Energieausweis benötigen, erstellen
wir Ihnen diesen gerne basierend auf einer Bedarfsermittlung anhand der Planungsdaten Ihres Objektes.

 

BERECHNUNGEN

BERECHNUNGEN

Der Gesetzgeber hat durch das Gebäudeenergiegesetz (GEG) Vorgaben an bestehende und zu errichtende Gebäude formuliert. Durch die detaillierten Analyseverfahren nach DIN V 18599 können wir mithilfe von Computersimulationen die Bilanzierung Ihres Gebäudes oder einzelner Bauteil durchführen. Kommen Sie mit Ihrer Anfrage zu uns, wir helfen Ihnen gerne herauszufinden, welche Berechnungen Sie benötigen und übernehmen diese für Sie.

Gebäudebilanzierung nach GEG

Ob zur Einhaltung der Vorgaben und Grenzwerte des Gebäudeenergiegesetzes (GEG), aus Interesse an den Kennwerten Ihres Gebäudes oder zur Identifikation von Schwachstellen – wir analysieren Ihr Gebäude mithilfe von softwaregestützten Berechnungen unter Berücksichtigung der anerkannten Norm DIN V 18599 und leiten Ihnen die möglichen Maßnahmen zur Verbesserung der energetischen Qualität ab.

Gebäudebilanzierung nach GEG

Ob zur Einhaltung der Vorgaben und Grenzwerte des Gebäudeenergiegesetzes (GEG), aus Interesse an den Kennwerten Ihres Gebäudes oder zur Identifikation von Schwachstellen – wir analysieren Ihr Gebäude mithilfe von softwaregestützten Berechnungen unter Berücksichtigung der anerkannten Norm DIN V 18599 und leiten Ihnen die möglichen Maßnahmen zur Verbesserung der energetischen Qualität ab.

 

GEG Einzelbauteil-Berechnungen

Sollten Sie einen Anbau oder Umbau Ihres Objekts planen ist in der Regel keine vollständige Gebäudebilanzierung nötig, sodass eine Einzelbauteilprüfung ausreicht, um die Vorgaben des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) zu erfüllen. Gerne übernehmen wir die Berechnung und Bewertung Ihres Vorhabens.

 

Wärmebrücken-berechnung

Durch die detaillierte Berechnung der im Gebäude auftretenden Wärmebrücken lassen sich wichtige Erkenntnisse über die örtlichen Wärmeverluste ableiten. Insbesondere bei effizienten Gebäuden ist eine Wärmebrückenberechnung oft nötig,  um die Voraussetzungen für die KfW Förderprogramme zu erfüllen.

 

GEG Einzelbauteil-Berechnungen

Sollten Sie einen Anbau oder Umbau Ihres Objekts planen ist in der Regel keine vollständige Gebäudebilanzierung nötig, sodass eine Einzelbauteilprüfung ausreicht, um die Vorgaben des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) zu erfüllen. Gerne übernehmen wir die Berechnung und Bewertung Ihres Vorhabens.

Wärmebrückenberechnung

Durch die detaillierte Berechnung der im Gebäude auftretenden Wärmebrücken lassen sich wichtige Erkenntnisse über die örtlichen Wärmeverluste ableiten. Insbesondere bei effizienten Gebäuden ist eine Wärmebrückenberechnung oft nötig,  um die Voraussetzungen für die KfW Förderprogramme zu erfüllen.

Nachweise

Nachweise

Nicht nur über die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben, sondern auch für die Teilnahme an Förderprogrammen benötigen Sie unterschiedliche Nachweise über die Einhaltung von Wärmeverlustgrenzwerten, Energieverbrauch, Luftdichtheit und weiteren. Mittels neuster Messtechnik und Softwareprogrammen überprüfen wir Ihr Objekt und stellen Ihnen die entsprechenden Dokumente zum Nachweis aus.

Nachweis über GEG Erfüllung

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) legt Grenz- bzw. Referenzwerte für den spezifischen Transmissionswärmeverlust und Primärenergiebedarf eines Gebäudes fest. Mittels Softwareanalyse prüfen wir die Einhaltung der Richtlinien und stellen Ihnen die nötigen Bescheinigungen über die Erfüllung von Förderkriterien oder für die Gesetzeskonformität aus.

Luftdichtheitsnachweis

Mithilfe eines computergesteuerten Unter-/Überdruck-Tests (Blower-Door-Test) lässt sich der Grad der Luftdichtheit messen und Undichtigkeiten in der Gebäudehülle finden. Der Nachweis über die Luftdichtheit ist eine Anforderung des Gebäudeenergiegesetzes und für die meisten Förderprogramme erforderlich. Zusätzlich können wichtige Erkenntnisse zur Lüftung gewonnen werden.

Sommerlicher Wärmeschutznachweis

Der sommerliche Wärmeschutznachweis ist eine Anforderung aus dem Gebäudeenergiegesetz (GEG) und die für den Nachweis erforderlichen Berechnungen liefern Erkenntnis über möglicherweise nötigen Sonnenschutz. Gerne analysieren wir Ihr Gebäude mittels neuster Computersimulation und liefern Ihnen die nötigen Nachweise oder Empfehlungen, wie sie den sommerlichen Wärmeschutz erfüllen können.

Nachweis über GEG Erfüllung

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) legt Grenz- bzw. Referenzwerte für den spezifischen Transmissionswärmeverlust und Primärenergiebedarf eines Gebäudes fest. Mittels Softwareanalyse prüfen wir die Einhaltung der Richtlinien und stellen Ihnen die nötigen Bescheinigungen über die Erfüllung von Förderkriterien oder für die Gesetzeskonformität aus.

 

Luftdichtheits-nachweis

Mithilfe eines computergesteuerten Unter-/Überdruck-Tests (Blower-Door-Test) lässt sich der Grad der Luftdichtheit messen und Undichtigkeiten in der Gebäudehülle finden. Der Nachweis über die Luftdichtheit ist eine Anforderung des Gebäudeenergiegesetzes und für die meisten Förderprogramme erforderlich. Zusätzlich können wichtige Erkenntnisse zur Lüftung gewonnen werden.

 

Sommerlicher Wärmeschutz-nachweis

Der sommerliche Wärmeschutznachweis ist eine Anforderung aus dem Gebäudeenergiegesetz (GEG) und die für den Nachweis erforderlichen Berechnungen liefern Erkenntnis über möglicherweise nötigen Sonnenschutz. Gerne analysieren wir Ihr Gebäude mittels neuster Computersimulation und liefern Ihnen die nötigen Nachweise oder Empfehlungen, wie sie den sommerlichen Wärmeschutz erfüllen können.

 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

7 + 12 =

Energieberatung Bongertmann GmbH & Co. KG

info@energieberatung-bongertmann.de

+49 (0) 176 45850137

Cookie Consent mit Real Cookie Banner